Skigebiet Hochötz - Kühtai

Skigebiet Kühtai

Lifting im Kühtai und Pistenspaß in Hochoetz, das ist die neue Skiregion Kühtai - Hochoetz. Mit jedem Mehrtages-Skipass (ab 2 Tagen). Dazu kostenloser Bustransfer im Halbstundentakt zwischen Hochoetz (Ochsengarten) und Kühtai.

Doppelte Pisten, doppelte Abwechslung, doppelter Skigenuss:

  • 2 Skigebiete - 1 Skipass
  • NEU! 6er Sesselbahn mit Wetterschutzhauben
  • 24 Bahnen und Lifte, 85 Pistenkilometer
  • Schneesicherheit durch Vollbeschneihung
  • Aussichtspunkt Zugspitzblick
  • Schneedorf inmitten der Skiregion
  • 85 Pistenkilometer
Skigebiet Hochötz

Ihnen stehen 14 verschieden Beförderungsanlagen und insgesamt 41 Pistenkilometer zur Verfügung.

Familiär überschaubar

Somit bietet das Skigebiet von Oetz abwechslungsreiche Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade, ist familiär-überschaubar und verfügt über eine stattliche Anzahl uriger Hütten, in denen man sich ausgezeichnet und zu vernünftigen Preisen verpflegen kann.
Schneedorf

Willkommen im Schneedorf, dem ersten Igludorf Österreichs. Es locken Abenteuer und Stille auf 2000m Seehöhe.
Der neue Standort mitten im Skigebiet Hochoetz im Vorderen Ötztal garantiert ständige Erreichbarkeit, egal ob es stürmt oder schneit.
Skizwergerln

Besonders ideale Verhältnisse finden unsere "Skizwergerln" vor, die mit Gratis-Kinderskikursen im Januar und März spielerisch an den Wintersport herangeführt werden. Ein eigener Kindergarten, direkt beim Panoramarestaurant Hochoetz, sorgt für Top-Betreuung.

Details zum Skigebiet in Hochötz

Skigebiet Sölden

Skigebiet Sölden

Sölden ist Weltcuport und einer der bekanntesten Wintersportorte in den Alpen. Das großzügige Pistenangebot in allen Schwierigkeitsgraden und die hervorragende Pistenpräparation machen den Winterurlaub zu einem einzigartigen Erlebnis.
33 moderne Liftanlagen mit einer Förderleistung von rd. 68.000 Personen/h garantieren eine schnelle und bequeme Beförderung ohne Wartezeiten.

Sölden steht für Wintersport pur! Die Möglichkeiten, den vollen Skigenuß auszukosten sind schier endlos. Das Winterskigebiet ist über die Verbindungslifte Golden Gate to the Glacier mit den beiden Gletscherskigebieten liftmäßig verbunden, somit können Sie direkt aus dem Ort auf Skiern zum Gletscher bis auf 3.340 m gelangen. Von der Schwarzen Schneide am Rettenbachgletscher führt die längste Abfahrt mit rd. 15 km und einem Höhenunterschied von 1.900 m bis ins Tal.

Details zum Skigebiet Sölden

zurück